Weine, Spirituosen, Feinkost und Geschenkideen

Vor Ort in Königsbrunn bei Augsburg und zur Lieferung in ganz Deutschland

Terre dei Rumi Montepulciano d’Abruzzo DOP 2018

Terroir:
Weinberge in der Provinz von Chieti, Mediterranes Klima mit großen Tag- und Nacht-Temperaturunterschieden durch die Höhe der Weinberge und die nahe Küste. Variantenreiche Böden.

Beschreibung:
Die Trauben wurden temperaturreguliert im Stahltank vergoren. Ein Teil wurde vier Monate in Barriques augebaut.

Dieser dunkel-rubinrote Wein zeigt in der Nase Noten von Pflaume, Kirsche und schwarzer Johannisbeere. Am Gaumen ist er mittelkräftig mit eleganter Textur und intensiv-fruchtigem Nachhall. Dezent-würzige Aromen durch den teilweisen Ausbau in Barriques.

Serviervorschlag:
Dieser Klassiker aus den Abruzzen passt zu gegrilltem Lamm mit Kräutern, herzhaftem Gemüse-Eintopf und Spaghetti Bolognese.

8,40 inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
Inhalt: 0,75 L (Grundpreis: 11,20 / 1 L)
zzgl. Versand

So erhalten Sie Ihre Bestellung

Am Ende des Bestellvorgangs können Sie entscheiden, wie Sie die Ware erhalten möchten

Abholung im Laden

Sie können Ihre Bestellung fertig zusammengestellt in unserem Geschäft abholen.

Persönliche Lieferung

Ab einem Bestellwert von 75 Euro liefern wir die Ware in Königsbrunn persönlich.

Versand

Innerhalb Deutschlands können wir Ihnen Ihre Bestellung gegen eine Versandgebühr mit Hermes zusenden. Ab 90 Euro Bestellwert liefern wir versandkostenfrei.

Weitere Informationen

Produktgruppe

Wein

Herkunftsland

Italien

Anbaugebiet

Abruzzen

Kategorie

Rotwein

Klassifizierung

Denominazione di origine protetta (DOP)

Rebsorte

Montepulciano D´Abruzzo

Geschmack

trocken

Alkoholgehalt

13,5% Vol.

Trinktemperatur

15 -16°C

Verschlussart

Naturkorken

Ausbau

Edelstahltank und 4 Monate in Barrique

Flaschenfüllmenge

0,75 l

Allergenhinweis

enthält Sulfite

Haltbarkeit

ca. 2027

Unternehmeradresse

Feudi Bizantini Via San Polo, 66014 Crecchio (CH), Italien

Über den Hersteller

FEUDI BIZANTINI

Die naturbelassene Landschaft der Abruzzen, die sich vom Herzen des Apennins bis an die Adriaküste zieht, ist ein Gebiet mit beachtlichen kulturellen Hinterlassenschaften und einer langen Weintradition. In der sattgrünen, vorwiegend gebirgigen Landschaft koexistieren seit Jahrhunderten Weinbau, Obstbäume, Wälder, Oliven und aromatische Kräuter. In ebendiese Region verliebte sich um 1900 Antonio Antonucci und gründete in Contrada San Paolo, etwas südlich von Pescara, die FEUDI BIZANTINI.

Heute wird das Weingut von Antonuccis Enkel, Luigi Ulisse, geführt. Mit viel Respekt vor seinem Erbe und den traditionellen Methoden richtete er die FEUDI BIZANTINI neu aus und führt sie mit Hilfe des Weinmachers Marco Flacco in die Zukunft. Die Weinberge liegen bei den Ortschaften Crecchio, Guliano Testino, Lanciano und Ortona auf Höhen zwischen 300 und 350 Metern und sind bis zu 55 Jahre alt. Auf insgesamt 65 Hektar wachsen hier Weine mit Charakter, allen voran das Flaggschiff „Il Rabdomante“, ein erstklassiger Montepulciano d‘Abruzzo. Die Einstiegslinie „Terre dei Rumi“ ist – im Vergleich zu vielen Massenweinen aus der Region – sehr ernstzunehmend und seriös, dabei aber fruchtig, rund und gut trinkbar.

Produktempfehlungen

Nach oben