Weine, Spirituosen, Feinkost und Geschenkideen

Vor Ort in Königsbrunn bei Augsburg und zur Lieferung in ganz Deutschland

Taggiasca Olive in Salamoia

Taggiasca Oliven in Salzlake

Die Taggiasca-Olive ist eine Olivensorte, die vor allem in Westligurien und insbesondere in der Provinz Imperia typisch ist. Diese Sorte ist eine der bekanntesten für die Herstellung von nativem Olivenöl extra und eine der besten Tafeloliven, da die Früchte trotz ihrer geringen Größe sehr schmackhaft und ölreich sind. Die Ernte unserer Taggiasca-Oliven dauert durchschnittlich von Oktober bis März. Sie erreichen wenige Stunden nach der Ernte unser Werk und werden sofort verarbeitet, um alle organoleptischen Eigenschaften zu gewährleisten. Sie werden einige Monate in Salzlake (einer Mischung aus Wasser, Salz und aromatischen Kräutern) gelagert, danach entkernt und in nativem Olivenöl extra konserviert.

Ideal als Vorspeise, in Salaten, mit Fisch und für eine gute ligurische Sauce (Tomaten, genuesisches DOP-Basilikum und Taggiasca-Oliven).

4,80 inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
Inhalt: 290 g (Grundpreis: 1,66 / 100 g)
zzgl. Versand

So erhalten Sie Ihre Bestellung

Am Ende des Bestellvorgangs können Sie entscheiden, wie Sie die Ware erhalten möchten

Abholung im Laden

Sie können Ihre Bestellung fertig zusammengestellt in unserem Geschäft abholen.

Persönliche Lieferung

Ab einem Bestellwert von 75 Euro liefern wir die Ware in Königsbrunn persönlich.

Versand

Innerhalb Deutschlands können wir Ihnen Ihre Bestellung gegen eine Versandgebühr mit Hermes zusenden.

Weitere Informationen

Produktgruppe

Feinkost

Herkunftsland

Italien

Kategorie

Oliven

Größe

290g

Nährwerte

je 100g/100ml

Brennwert

713 kJ/170 kcal

Fett

18,1 g

- davon gesättigte Fettsäuren

2,7 g

Kohlenhydrate

42 g

- davon Zucker

0,9 g

Eiweiß

10 g

Salz

4,3 g

Hersteller

Frantoio Venturino Bartlomeo di Venturino V. e C., snc, Via Molini 1, 18013 Diano San Pietro, Italien.

Über den Hersteller

Frantoio Venturino Bartolomeo
Seit 1946 stellt die Familie Venturino in Liguria Taggiasca Oliven her. Der Betrieb liegt im herrlichen Dianese-Tal in West-Ligurien, das auch als Riviera dei Fiori bekannt ist. Das milde Mikroklima hat dazu beigetragen, dass West-Ligurien ein Land ist, das reich an gastronomischen Produkten von höchster Qualität ist, angefangen bei Oliven in Taggiasca-Qualität und DOP-Genueser Basilikum, Zutaten, die die Grundlage für das Angebot von Frantoio Venturino bilden. In diesem einzigartigen Gebiet, welches das Meer berührt, im Herzen des Olivenanbaus, gedeihen über 20.000 Olivenbäume der “Cultivar Taggiasca” – Varietät.

Das Unternehmen legt großen Wert auf die Erhaltung des natürlichen Aromas der Rohstoffe. Daher werden die Oliven innerhalb von 24 Stunden nach ihrer Ernte gepresst und das Basilikum innerhalb weniger Stunden nach seiner Ankunft in Halbfabrikate und Pesto umgewandelt.

Die Venturino-Familie, jetzt in der dritten Generation, bereichert ihre Geschichte mit neuer Leidenschaft mit einem ständigen Prozess der Modernisierung der Unternehmensstruktur, ohne dabei ihre Ursprünge und Traditionen aus den Augen zu verlieren.

Produktempfehlungen

Nach oben