Weine, Spirituosen, Feinkost und Geschenkideen

Vor Ort in Königsbrunn bei Augsburg und zur Lieferung in ganz Deutschland

Rheingau Riesling Kabinett feinherb 2019

Schloss Reinhartshausen

-10% Aktion

Beschreibung:
Klare und leicht strohgelben Farbe im Glas. Feingliedrig und finessenreich mit Aromen von Mirabelle, Pfirsich, etwas Zitrus und einer leichten Würze, bilden die Basis dieses wunderbar ausgewogenen Kabinetts. Mit intensiven Aromen, leichter Mineralität  und wunderbarer Süße-Säure-Harmonie überzeugt er auf der ganzen Linie.

Serviervorschlag:
Sein ausbalanciertes Süße- und Säureverhältnis und die mineralische Struktur vollenden das Geschmackserlebnis und machen diesen Wein zu einem tollen Begleiter von thailändischen Gerichten.

8,80 inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
Inhalt: 0,75 L (Grundpreis: 11,73 / 1 L)
zzgl. Versand

So erhalten Sie Ihre Bestellung

Am Ende des Bestellvorgangs können Sie entscheiden, wie Sie die Ware erhalten möchten

Abholung im Laden

Sie können Ihre Bestellung fertig zusammengestellt in unserem Geschäft abholen.

Persönliche Lieferung

Ab einem Bestellwert von 75 Euro liefern wir die Ware in Königsbrunn persönlich.

Versand

Innerhalb Deutschlands können wir Ihnen Ihre Bestellung gegen eine Versandgebühr mit Hermes zusenden. Ab 90 Euro Bestellwert liefern wir versandkostenfrei.

Weitere Informationen

Produktgruppe

Wein

Herkunftsland

Deutschland

Region

Rheingau

Lage

Schloss Reinhartshausen

Rebsorte

Riesling

Kategorie

Weißwein

Klassifizierung

Kabinett

Geschmack

feinherb

Alkoholgehalt

10,5% Vol.

Trinktemperatur

8 -10 °C

Verschlussart

Schraubverschluss

Ausbau

Edelstahl

Flaschenfüllmenge

0,75 l

Allergenhinweis

enthält Sulfite

Haltbarkeit

ca. 2024

Unternehmeradresse

Schloss Reinhartshausen GmbH & Co. KG Hauptstr. 41, 65346 Eltville-Erbach am Rhein

Über den Hersteller

Schloss Reinhartshausen Rheingau

Die Riesling-Legende seit 1337 – eines der ältesten Weingüter der Welt Seit nunmehr 680 Jahren ist Weingut Schloss Reinhartshausen ein Teil der Rheingauer Weinkultur. Auch heute noch weht der Hauch der Geschichte durch die Mauern.

Das Schloss Reinhartshausen steht für Spitzenqualität aus dem Rheingau und gilt als eine der renommiertesten Weinmanufakturen der Welt. In der traditionsreichen Geschichte – seit 1337 wird hier Weinbau betrieben – hat das Weingut wechselhafte Zeiten erlebt, gilt aber heutzutage als wahre Riesling-Legende.

Mit 80 Hektar Rebfläche zählt das Weingut Schloss Reinhartshausen zu den renommiertesten Weinmanufakturen der Welt. Dazu gehört auch das 5-Sterne-Hotel “Schloss Reinhartshausen Kempinski” und die Insel Mariannenaue, die größte Insel im Rhein. Der Charakter dieser Inselweine hebt sich durch geschliffene Aromen und feine filigrane Säuren von den Weinen des Festlandes ab.

Seit 2013 ist das Weingut in der Hand der Familie um Stefan Lergenmüller, die den Leitgedanken des Schloss Reinhartshausen in die Welt trägt: „Je enger die Herkunft, desto höher seine Qualität“. Der Gault&Millau 2018 ehrt ihn und sein Weingut mit der Auszeichnung: Aufsteiger des Jahres.

Der ganze Stolz des Weinguts sind die weltbekannten Einzellagen Nussbrunnen, Wisselbrunnen, Siegelsberg und Hohenrain aus Erbach und Hattenheim, die allesamt als Große Lage klassifiziert sind.

Es kommen nur die besten Trauben in den Weinkeller: Eine schonende, selektive Handlese und eine sanfte Kelterung prägen die herausragenden Qualitäten der Weine. Außerdem gewährt Stefan Lergenmüller und sein Team den Weinen in der Regel viel Zeit zum Reifen. Die Weine danken es, in dem sie zu den Lagerfähigsten des Rheingaus gehören. Dieser elegante Riesling hatte ebenfalls ein Jahr Ruhe, um seine perfekte Trinkreife entwickeln zu können.

Produktempfehlungen

Nach oben