Weine, Spirituosen, Feinkost und Geschenkideen

Vor Ort in Königsbrunn bei Augsburg und zur Lieferung in ganz Deutschland

Marcati Grappa Amarone Affinata in Carati di Rovere

Holzkiste Il Bacio delle Muse Grappa di Amarone – Marcati

Il Bacio delle Muse, Grappa von Amarone della Valpolicella, destilliert aus dem Trester der Corvina- und Rondinella-Trauben. In kleinen Eichenfässern gereift. Am Gaumen ist er sehr elegant und überzeugend mit angenehm weichen und schmeichelnden Noten, die dem Amarone zugeschrieben werden. Der Grappa von Marcati wird aus nach hohen Qualitätskriterien ausgewählten Trestern gebrannt. Anschließend reift er in kleinen Eichenholzfässern, die in Italien Carati genannt werden. Daher auch der Namenszusatz „in Carati di Rovere“.

42,00 inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
Inhalt: 0,7 L (Grundpreis: 60,00 / 1 L)
zzgl. Versand

So erhalten Sie Ihre Bestellung

Am Ende des Bestellvorgangs können Sie entscheiden, wie Sie die Ware erhalten möchten

Abholung im Laden

Sie können Ihre Bestellung fertig zusammengestellt in unserem Geschäft abholen.

Persönliche Lieferung

Ab einem Bestellwert von 75 Euro liefern wir die Ware in Königsbrunn persönlich.

Versand

Innerhalb Deutschlands können wir Ihnen Ihre Bestellung gegen eine Versandgebühr mit DPD zusenden. Ab 90 Euro Bestellwert liefern wir versandkostenfrei.

Weitere Informationen

Produktgruppe

Spirituosen

Herkunftsland

Italien

Region

Venetien

Hersteller

Marcati

Kategorie

Grappa

Rebsorten

Corvina und Rondinella

Alkoholgehalt

40% Vol.

Größe

0,7 l

Unternehmeradresse

Gagliano Marcati S.r.l. – Via Salieri 11 Sommacampagna – 37066 Verona – Italien

Über den Hersteller

Gagliano Marcati

Die Geschichte des Familienbetriebes Gagliano Marcati begann 1919 mit einer kleinen Werkstatt in der hauseigenen Apotheke, wo die Brüder Pietro und Luigi mit ihren ersten Grappas experimentierten. Zehn Jahre später entstand in Verona die erste industrielle Anlage, in der die Brüder Marcati Liköre und Brände herstellten. Die Manufaktur wurde im Krieg zerstört und erst in den 80er Jahren nahm der Betrieb in Verona wieder richtig Fahrt auf. Mit Pietro, Andrea und Maria Paola leitet heute die jüngste Marcati-Generation die Geschicke des Veroneser Familienunternehmens, das seine Produkte in rund 25 Länder exportiert. Grundlage des Erfolges ist immer noch das Rezeptbuch des Urgroßvaters Marcati, der es liebte, mit den Zutaten und Verfahren für seine Liköre und Weinbrände zu experimentieren.

2017 hat sich der Betrieb noch einmal vergrößert und ist noch einmal innerhalb der Stadtgrenze Veronas umgezogen. Trotz aller technologischen Weiterentwicklung bleibt der Familienbetrieb seiner Heimatstadt Verona tief verbunden und seinem Motto treu: die Suche nach der perfekten Verbindung von Tradition und technologischer Innovation.

Der Traum von Pietro lebt auch heute noch weiter, wenn Federico, der erste der vierten Marcati-Generation, in die Gesellschaft eintritt, der die Likörtradition der Familie fortsetzt: eine Tradition, die Geschichte geschrieben hat und in mehr als 40 Ländern auf der ganzen Welt präsent ist und das hört nie auf zu experimentieren, zu wachsen und sich zu verändern.

Produktempfehlungen

Nach oben