Weine, Spirituosen, Feinkost und Geschenkideen

Vor Ort in Königsbrunn bei Augsburg und zur Lieferung in ganz Deutschland

Grauburgunder trocken 2019

Gutswein

Die unzähligen Sonnenstunden des gigantischen Jahrgangs 2019 haben ihre Wirkung nicht verfehlt:
Der Grauburgunder präsentiert sich kraftvoll und energiegeladen.

In der Farbe dominiert ein kräftiges, strahlendes Gold-Gelb. Die Nase ist geprägt von Willams Birne, Weinbergspfirsich und etwas Pflaume.

Am Gaumen präsentiert sich der Grauburgunder feingliedrig und druckvoll-cremig zugleich. Zart salzige Anklänge sind der stille Zeuge von den enormen Kräften des Kalkstein-Verwitterungsboden.

Serviervorschlag:
Grauburgunder ist besonders zu Pasta, Pizza sowie zu kräftigen und würzigen Gerichten.

7,90 inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
Inhalt: 0,75 L (Grundpreis: 10,53 / 1 L)
zzgl. Versand

So erhalten Sie Ihre Bestellung

Am Ende des Bestellvorgangs können Sie entscheiden, wie Sie die Ware erhalten möchten

Abholung im Laden

Sie können Ihre Bestellung fertig zusammengestellt in unserem Geschäft abholen.

Persönliche Lieferung

Ab einem Bestellwert von 75 Euro liefern wir die Ware in Königsbrunn persönlich.

Versand

Innerhalb Deutschlands können wir Ihnen Ihre Bestellung gegen eine Versandgebühr mit Hermes zusenden. Ab 90 Euro Bestellwert liefern wir versandkostenfrei.

Weitere Informationen

Produktgruppe

Wein

Herkunftsland

Deutschland

Anbauregion

Rheinhessen

Hersteller

Weingut Ruppert-Deginther

Kategorie

Weißwein

Rebsorte

Grauburgunder

Klassifizierung

QbA

Geschmack

trocken

Alkoholgehalt

13,5% Vol.

Restzucker

4,9 g/l

Säure

5,7 g/l

Trinktemperatur

9 -11°C

Ausbau

Edelstahl

Verschlussart

Naturkorken

Größe

0,75 l

Allergenhinweis

enthält Sulfite

Haltbarkeit

ca. 2024

Unternehmeradresse

Weingut Ruppert-Deginther, Kämmerergasse 8, D-67596 Dittelsheim-Heßloch

Über den Hersteller

Weingut Ruppert-Deginther

Ein Weingut mit einer langen Tradition, denn schon seit 6 Generationen wird das Familien Weingut mittlerweile von Justus Ruppert geleitet, unterstützt wird er dabei von seiner Frau Milena. Im Fokus des Betriebes, der seine Rebfläche auf rund 26 Hektar verteilt hat, stehen für Rheinhessen traditionelle Rebsorten, aber auch internationale Klassiker sind im Anbau des Hesslocher Weinguts.

Paradelage ist der Bechtheimer Hasensprung, dessen Parzellen zumeist nach Süden ausgerichtet sind und die vollreifen und gesunden, aromatischen Trauben garantieren. Aus den besten Teilstücken seiner Weinberge holt Justus Ruppert die Trauben für seine kraftvollen und ausdrucksstarken Lagenweine, die die qualitative Spitze des guten Sortiments bilden.

Die Arbeiten rund um den Wein sind ein Handwerk. Ein Handwerk, dass dem Weingut Ruppert-Deginther herausfordert, begeistert und fasziniert. Damit noch viele Generationen mit Freude in den eigenen Weinbergen werken können, legt Weingut Ruppert-Deginther großen Wert auf eine ökologisch tragfähige und sozial verantwortliche, nachhaltige Arbeitsweise. Die Erhaltung und Förderung der Bodenfruchtbarkeit und des ökologischen Gleichgewichts sind dem Familien Weingut Ruppet-Deginther besonders wichtig. Diverse Begrünungen der Rebzeilen dienen als Lebensraum für Nützlinge, vermeiden Erosionen und Nitratversickerungen. Auf eine Düngung wird weitgehend verzichtet, falls notwendig werden einzelne Parzellen bedarfsgerecht mit organischen Düngern oder Kompost versorgt. Besonders wichtig, dass keine Schwermetalle, wie zum Beispiel Kupferhydroxid, eingetragen werden. Bei allen Arbeiten im Weinberg steht die Gesundheit und Qualität der Trauben im Fokus. Die Ernte der Trauben erfolgt selektiv in mehreren Schritten.

Der Ausbau der Weine erfolgt je nach Sorte und Stilistik im Edelstahltank, im großen Holzfass oder im Barrique. Die Weine bleiben möglichst lange auf der Hefe und werden so spät wie möglich gefüllt, um sich eigenständig entwickeln zu können. Justus Ruppert arbeiten ausschließlich mit Naturkorken, weil er davon überzeugt ist, dem Wein damit etwas Gutes zu tun.

Produktempfehlungen

Nach oben