Weine, Spirituosen, Feinkost und Geschenkideen

Vor Ort in Königsbrunn bei Augsburg und zur Lieferung in ganz Deutschland

Grappa Stravecchia 4 anni

4 Jahre Reifezeit mit 45 % Vol.

Dieser Grappa zeigt eine hell bernsteingelbe Farbe, klar und kristallin. Die Nase zeigt intensive, saubere und angenehme Aromen von Haselnuss, Lakritz, Vanille, Pflaume, Schwarzkirsche und Schokolade mit fast unmerklicher Alkoholschärfe. Im Mund intensiv mit wahrnehmbarer Alkoholschärfe, die sich schnell auflöst, gute Übereinstimmung mit der Nase, angenehme Rundheit, ausgewogene süße Andeutung. Der Abgang ist anhaltend mit Aromen von Lakritz, Haselnuss und Pflaume.

Dieser Grappa reift 4 Jahre in großen Eichenfässern und wird mit diskontinuierlicher Destillation bei sehr niedrigem Dampfdruck hergestellt.

Der Magnoberta Grappa Stravecchia ist ein Grappa, wie ihn die waren Kenner lieben werden. Kraftvoll und intensiv, dabei aber ebenso komplex und nuancenreich.

34,90 inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
Inhalt: 0,7 L (Grundpreis: 49,86 / 1 L)
zzgl. Versand

So erhalten Sie Ihre Bestellung

Am Ende des Bestellvorgangs können Sie entscheiden, wie Sie die Ware erhalten möchten

Abholung im Laden

Sie können Ihre Bestellung fertig zusammengestellt in unserem Geschäft abholen.

Persönliche Lieferung

Ab einem Bestellwert von 75 Euro liefern wir die Ware in Königsbrunn persönlich.

Versand

Innerhalb Deutschlands können wir Ihnen Ihre Bestellung gegen eine Versandgebühr mit Hermes zusenden. Ab 90 Euro Bestellwert liefern wir versandkostenfrei.

Weitere Informationen

Produktgruppe

Spirituosen

Herkunftsland

Italien

Region

Piemont

Rebsorten

Hochwertige Trester verschiedenster Rebsorten

Kategorie

Grappa

Hersteller

Distilleria Magnoberta

Alkoholgehalt

45% Vol.

Größe

0,7 l

Unternehmeradresse

Distilleria Magnoberta di Luparia Alberto & Figli sas Via Asti, 6 15033 Casale Monferrato (AL) – Italien

Über den Hersteller

MAGNOBERTA

Diese Brennerei wurde 1918 in Casale Monferrato gegründet und produzierte Grappas und -Liköre die nach alten und geheimen Rezepten hergestellt wurden. 1937 trat die Familie Luparia mit Rinaldo und seinem Vater Giuseppe da San Martino di Rosignano in das Unternehmen ein. Am Ende des 2.Weltkrieges wurde das Hauptquartier in den modernen Komplex von 16.000 Quadratmetern am Stadtrand von Casale verlegt. Hier entwickelte sein Sohn Alberto 1962 eine sehr persönliche diskontinuierliche Niederdruck-Direktdampf-Destillationsanlage vollständig aus Kupfer mit einem modernen Trester-Entsorgungssystem, das es dem Unternehmen noch heute ermöglicht, den erschöpften Trester mit maximalem Nutzen für die Umwelt zurückzugewinnen.

Der erste sortenreine Grappa des Unternehmens stammt aus dem Jahr 1964: Der Trester von Malvasia di Casorzo wird separat destilliert, um ein aromatischeres, zarteres und weicheres Produkt zu erhalten. Das Unternehmen beschäftigt sich nach wie vor mit Likören, insbesondere für Gebäck: Es wählt eine persönliche Mischung aus Rhum aus Jamaika und Barbados aus, stellt aber auch alkoholfreie Bäder für die Branche her. Die Destillation von sortenreinen Grappas bleibt jedoch die Produktion, die mit der Weintradition der Region (Grignolino, Malvasia, Barbera, Freisa und Moscato) verbunden ist, und die starke Bindung der Familie Luparia an das Territorium und die Kunst der Destillation setzt sich mit der vierten Generation fort: Roberta, Andrea und Valeria, Albertos Kinder.

Zur Feier seiner ersten 100 Jahre präsentiert Magnoberta der Öffentlichkeit ein komplett renoviertes Hauptquartier mit Grapperia 918, in dem sich die Verkaufsstelle für die Produkte der Brennerei befindet, ein Infopoint, der der Förderung des Monferrato-Gebiets gewidmet ist, und die Dauerausstellung der “Einhundert Jahre” Destillate “der Firma.

Produktempfehlungen

Nach oben