Weine, Spirituosen, Feinkost und Geschenkideen

Vor Ort in Königsbrunn bei Augsburg und zur Lieferung in ganz Deutschland

Château Leydet-Valentin 2018 BIO

Saint-Èmilion Grand Cru

Dieser in Eichenfässern gereifte Bordeaux aus dem Château Leydet-Valentin ist in jeder Beziehung ein Genuss für die Sinne. Er schimmert in einem intensiven rubinrot und hat ein elegantes Bukett, in dem sich schwarze Waldbeeren und Kirschen am meisten hervorheben. Diese finden sich auch am Gaumen wieder, wo sie von den Aromen von reifen Pflaumen, Spuren von Vanille und Kakao und leicht rauchigen Akzenten abgerundet werden. Ein Bordeaux mit reifen Tanninen ausgezeichneter Balance, Struktur und Komplexität der langanhaltend und intensiv im Abgang ist.

Serviervorschlag:
Als Essensbegleiter zu dunklem Fleisch, allen Arten von Wild und auch Käse sehr zu empfehlen. Und wenn Sie den Kamin anmachen, wird er Ihnen gerne Gesellschaft leisten.

23,90 inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
Inhalt: 0,75 L (Grundpreis: 31,87 / 1 L)
zzgl. Versand

So erhalten Sie Ihre Bestellung

Am Ende des Bestellvorgangs können Sie entscheiden, wie Sie die Ware erhalten möchten

Abholung im Laden

Sie können Ihre Bestellung fertig zusammengestellt in unserem Geschäft abholen.

Persönliche Lieferung

Ab einem Bestellwert von 75 Euro liefern wir die Ware in Königsbrunn persönlich.

Versand

Innerhalb Deutschlands können wir Ihnen Ihre Bestellung gegen eine Versandgebühr mit Hermes zusenden.

Weitere Informationen

Produktgruppe

Wein

Herkunftsland

Frankreich

Region

Bordeaux

Appellation

Saint-Emilion Grand Cru

Klassifizierung

AOC

Hersteller

Château Leydet-Valentin

Kategorie

Rotwein

Rebsorte

83% Merlot, 17% Cabernet Franc

Geschmack

trocken

Alkoholgehalt

14,5% Vol.

Ausbau

Barrique

Verschlussart

Naturkorken

Trinktemperatur

16 -18°C

Größe

0,75 l

Haltbarkeit

ca. 2026

Biokontrolle

FR-BIO-01

Allergenhinweis

enthält Sulfite

Unternehmeradresse

Chât. Leydet-Valentin, Earl Vignobles Leydet 12, Chemin de Rouilledinat 33500 Libourne – Frankreich

Über den Hersteller

Château Leydet-Valentin

Frédéric Leydet betreibt das Château Leydet-Valentin und das Château de Valois, beide Güter seiner Familie. Die Weingüter sind weniger als 3 Meilen voneinander entfernt und befinden sich in einem Top-Anbaugebiet von Saint-Emilion und Pomerol. Sie sind ganz in der Nähe von Cheval Blanc, Figeac und Angelus. Der Boden besteht aus Sand, feinem Kies und Eisen. Wie Cheval Blanc haben auch Valois und Leydet-Valentin einen hohen Prozentsatz (fast 25%) von Cabernet Franc gepflanzt, um das Terroir dieses Gebiets am besten auszudrücken.

Jedes Weingut wurde über Generationen weitergegeben, aber es war Frédérics Vater Bernard Leydet, der 1962 mit der Abfüllung von nur wenigen Hektar Rebfläche begann. Im Laufe der Jahre kaufte er nach und nach mehr Weinberge und zum Zeitpunkt seines Todes im Jahr 2006 diese war jeweils erheblich gewachsen: 9 Hektar in Saint-Emilion und 8,5 Hektar in Pomerol. Leydet wurde auf dem Grundstück geboren und wuchs dort auf. Nach seinem Studium des Weinbaus und der Önologie arbeitete er 1996 auf dem Landgut. Seit seiner Gründung hat er neue Praktiken eingeführt, wie z. B. Beschneiden und grünes Ernten.

2012 begann er mit der Umstellung auf zertifizierten Bio-Weinbau und erhielt die Zertifizierung für den Jahrgang 2015. Im Weingut finden Fermentationen auf natürliche Weise im Tank statt. Die Weine werden auf der Hefe in Eichenfässern ohne Abfüllung, mit einem strengen Schwefelminimum und ohne Schönung oder Filtration gereift. Der Hands-Off-Ansatz im Keller verleiht Weinen, die sich wie ein ultra-traditionelles Bordeaux anfühlen. Die Weine haben eine schöne Menge an Früchten und Erdigkeit, unterstützt von Struktur und Tanninen, die vorhanden sind, aber nicht überwältigen.

Produktempfehlungen

Nach oben