Weine, Spirituosen, Feinkost und Geschenkideen

Vor Ort in Königsbrunn bei Augsburg und zur Lieferung in ganz Deutschland

Barone Nero del Veneto IGT 2019

Region Veneto
Die Trauben werden hauptsächlich in Flachlagen und auf sanften Hügeln angebaut.

Beschreibung:
Ein Wein von lebhafter roter Farbe mit violetten Reflexen. Der Duft ist fruchtig mit Noten von reifen Kirschen. Er ist trocken, kräftig und schmackhaft, am Gaumen charakteristisch und angenehm.

Speiseempfehlung:
Ein perfekter Begleiter zu festlichen Braten und Grillgerichten.

6,80 inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
Inhalt: 0,75 L (Grundpreis: 9,07 / 1 L)
zzgl. Versand

So erhalten Sie Ihre Bestellung

Am Ende des Bestellvorgangs können Sie entscheiden, wie Sie die Ware erhalten möchten

Abholung im Laden

Sie können Ihre Bestellung fertig zusammengestellt in unserem Geschäft abholen.

Persönliche Lieferung

Ab einem Bestellwert von 75 Euro liefern wir die Ware in Königsbrunn persönlich.

Versand

Innerhalb Deutschlands können wir Ihnen Ihre Bestellung gegen eine Versandgebühr mit DPD zusenden. Ab 90 Euro Bestellwert liefern wir versandkostenfrei.

Weitere Informationen

Produktgruppe

Wein

Herkunftsland

Italien

Anbaugebiet

Venetien

Hersteller

Parol Vini Srl

Rebsorten

Cabernet, Malbec und Refosco

Kategorie

Rotwein

Klassifizierung

IGT

Geschmack

trocken

Alkoholgehalt

13% Vol.

Trinktemperatur

16 -17°C

Verschlussart

Korken

Ausbau

Edelstahl

Flaschenfüllmenge

0,75 l

Allergenhinweis

enthält Sulfite

Haltbarkeit

ca. 2024

Unternehmeradresse

Parolvini Srl, Via Casona, 11, I-36056 Tezze sul Brenta VI, Italien

Über den Hersteller

Parol Vini

Parol Vini produziert im Herzen des Veneto – der Region, die etwa ein Fünftel der gesamten italienischen Weinproduktion hervorbringt. Hier zwischen Gardasee und dem Fluss Piave gedeihen Reben von den Hügeln am Fuß der Alpen bis in die weitläufigen Ebenen, und einige der bekanntesten Weine der Welt werden hier produziert.

Die Firma Parolvini entstand im Jahr 1917 aus der Weinkellerei Parolin, als der Großvater des heutigen Besitzers einen Teil seines Hauses umfunktionierte um dort die Erzeugnisse seiner Weinberge zu verkaufen. Sein Sohn Callisto führte den Weinhandel fort und das Geschäft wurde zum Bezugspunkt für die kleinen Dörfer in der Umgebung.

In den 70er Jahre vertraute Callisto das Geschäft seien Söhnen Bruno und Dario an, die das Unternehmen weiter vergrößerten. Durch die Zusammenarbeit mit den Erzeugern der Region expandierten Sie vor allem im Handel, bis auf die heutige Betriebsgröße. Anfänglich belieferten die Brüder Läden und Restaurants im Umkreis von einigen Kilometern, erweiterten dann Stück für Stück den Vertrieb auf ganz Norditalien, und schließlich auf große Teile Europas.

Produktempfehlungen

Nach oben